Mütze für Frühchen Modell Mia

Es gibt wieder eine neue Eigenkreation!

Mützchen für Frühchen Modell  Mia

Du brauchst: 1 Nadelspiel 4,5 bis 5mm.

Die Wolle ist die Merino Extrafine 85 Color 0032 Partie 2572. Das ist der Farbton Seerose.

Der Farbton Weiß . Color 00202 Partie266.

Super Wolle ist filz frei und besonders pflegeleicht. Lauflänge 50 g = ca. 85 m. 1.75 oz = 92 yds.

Nadelstärke 4,5 bis 5,5 mm. 8-10 US.

Sie ist 40 Grad waschmaschinenfest und Trockner geeignet. Kostet ca. 5,00 Euro.

Im Moment in manchen Onlineshops auch 4,10 Euro. Wenn ich aber dann die Versandkosten dazu rechne kann ich sie auch hier am Ort kaufen.

Mütze-für-Frühchen

Anleitung ist wieder frei Schnauze!!!

So wir starten:

Die Mütze hat eine Höhe von 13 cm und eine Breite von 17 cm. Also insgesamt 34 cm. Das Mützchen ist aber extrem dehnbar. Man geht von 43 cm Kopfumfang bei Frühchen aus.

Wenn du sehr fest strickst kannst du ja 60 Maschen aufnehmen!

52 Maschen anschlagen auf einer Nadel.

Nächste Runde rechts stricken und dann 13 Maschen auf jede Nadel nehmen. Danach im Wechsel 1 Ma rechts 1 links. Weiter stricken wie sie erscheinen. 4 Runden. Danach nur rechts stricken und zwar 8 Runden oder 3cm hoch. Nun das Muster. 1 Runde abwechseln 1 Ma rechts 1 Ma links. Nächste Runde 1Masche links 1 Masche rechts also umgekehrt. Letzte Runde wieder 1 Ma rechts 1 links. Noch zwei Runden rechst in Rosa stricken und dann geht es mit Weiß weiter. Nach 7 Runden auf jeder Nadel 3 abnehmen. Das heißt du hast ja auf jeder Nadel 13 Maschen. Das heißt am Anfang von jeder Nadel 1 Masche abheben 1 rechts stricken dann überziehen. Man nennt es auch einfacher Überzug. Das also 3 Mal bei jeder Nadel. Nächste Runde rechts stricken ohne Abnahme.

Jetzt hast du auf Jeder Nadel nur noch zehn Maschen. Wieder Abnahme auf 7 Maschen!

Dann wieder 1 Runde rechts stricken ohne Abnahme. Dann noch 1 Runde mit Abnahme auf 4 Maschen. Dann die nächste Runde je 2 Maschen zusammenstricken. Wenn du auf jeder Nadel noch 2 Maschen hast schneidest du den Faden lang genug ab nimmst ihn auf eine Stopfnadel und ziehst den Faden durch die Maschen durch. Innen in der Mütze dann vernähen.

Unten habe ich noch 1 Reihe feste Maschen dran gehäkelt. Dann fehlt noch 1 Reihe. 1 feste Masche anschließend 1 Luftmasche, 1 feste Masche 1.Luftmasche. Bis zum Ende häkeln. Faden von innen vernähen.

Nun fehlt noch die Blume. 1 Luftmasche häkeln, dann halbe Stäbchen häkeln bis es ein Kreis geworden ist 4 oder 5. Danach noch 1 Reihe feste Maschen. Fertig.

Viel Spaß beim nacharbeiten.

Mütze-für-Frühchen2

Einen schönen sonnigen Tag wünscht dir LottesMotte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s